Zum Inhalt

Zur Navigation

News

"......wir alle werden älter......."

Mit steigender Lebenserwartung erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass eine Pflegebetreuung notwendig wird. In einer repräsentativen Umfrage wurde erhoben, welche Pflegeformen sich die Menschen in Österreich wünschen und wie es auf das Wissen in Bezug auf die Pflegekosten bestellt ist.

Das Ergebnis der Studie ergab,dass mehr als 2/3 der Österreicher(innen) eine Pflege in den eigenen vier Wänden bevorzugen würden, sowohl mit einer mobilen Betreuung, als auch mit einer Rund-um-Betreuung zu Hause. Nur 20% können sich ein Leben in betreuten Einrichtungen vorstellen. Davon denken 9% sofort an ein Pflegeheim.

Bei den Kosten wurden von den befragten Personen konkrete Zahlen genannt, diese sind jedoch durchwegs zu niedrig angesetzt. So gaben die Teilnehmer an, dass sie die Kosten für den ambulanten Pflegedienst auf € 1.000,- im Monat und bis zu rund € 3.000,- für die stationäre Betreuung in einem Pflegeheim einschätzen.

Tatsächlich können die Kosten für die ambulante Pflege von ein paar Stunden im Monat bis hin zur 24h-Betreuung mit einem Richtwert von monatlich € 3.500,- gehen. Die Kosten für die stationäre Pflege sind abhängig von der Pflegestufe und liegen in der Praxis zwischen rund € 2.500,- und € 5.500,- pro Monat, je nach Bundesland und Pflegeheim.

Das Ergebnis macht deutlich, dass sich sehr rasch eine finanzielle Pflegelücke auftun kann, denn nicht in jedem Fall wird der Staat einspringen. 

Eine staatliche Pension kann diese Kosten meist nicht decken, daher ist eine private Pflegevorsorge so wichtig!

Ob Pflegeversicherung, Krankenversicherung oder Rentenvorsorge - wir beraten Sie gerne!

So finden Sie zu uns!

Netzdienst.at-Versicherungsbüro KG

Salurner Straße 15
6020 Innsbruck

Telefon +43 512 890483-11
Fax +43 512 890483-13

%6F%66%66%69%63%65%40%6E%65%74%7A%64%69%65%6E%73%74%2E%61%74

Öffnungszeiten

Montag-Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung